Tisch T 70

Ein wahres Meisterstück und Eleganz pur: Der Tisch T 70 von hülsta. Die durchgängige Tischplatte steht in natürlicher Eiche oder edlem Nussbaum zur Wahl und kommt auch bei einer Länge von drei Metern ganz ohne verstärkende Zargen aus. Möglich macht das eine innovative Technik, die unsichtbar innerhalb der Tischplatte verborgen ist – eingefasst von einem handwerklich, auf Gehrung gearbeiteten Massivholzrahmen. Mit einer Plattenstärke von nur 4,6 cm wirkt die lange Tafel so filigran, als würde sie schweben. Getragen wird sie von polierten Aluminiumfüßen, die elegant fließend in die organische Rundung der Tischecken übergehen und eine perfekte Symbiose mit dem Naturmaterial Holz bilden. Die gemeinsame Formensprache fließender Übergänge machen den Tisch T 70 und den Stuhl S 500 von hülsta zum perfekten Paar.

hülsta und der Designer Martin Ballendat setzen mit diesem zeitlosen Design neue Maßstäbe. Es ist gelungen, einen großzügigen Tisch für den Wohn- als auch für den Objektbereich zu kreieren. Angeboten wird er in 4 verschiedenen Längen und einer Breite (180/220/260/300×95 cm).

Zur Übersicht
Top