Das Konzept des Celine Loungesessels basiert auf der Idee von „arms open wide“. Celine stellt sofort eine visuelle und taktile Beziehung zu den Menschen her. Ihre organischen Formen sind aus dem Holz herausgezogen und passen sich dem menschlichen Körper an. Der Sitz folgt einem skulpturalen Design, da der Holzrahmen nahtlos in die Polsterung des Sitzes übergeht. Das Schlüsselmerkmal ist Eleganz, die aus perfekten Proportionen entsteht. Wenn man den Entwurf betrachtet, bemerkt man die durchgehenden Linien, die sich vom Rücken bis zur Basis erstrecken, mit Schnittpunkten und Lösungen, die in perfekter Harmonie fließen. Das resultierende Objekt ist eine poetische Kombination aus organischen und fließenden Linien, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und endlose Licht- und Schattenspiele enthüllen, aber vor allem eine Einladung zum absoluten Komfort auslösen.

Zur Übersicht
Top