Maßgeschneiderte Eleganz

Viele Mechanik-Fans wünschen sich auch ein energiestarkes Federdruckluftgewehr möglichst schlank und elegant. Aber irgendwo muss der Spannmechanismus ja untergebracht werden. Beim Walther LGU Varmint wirkt ein parallel unter dem Lauf sitzender Spannhebel unauffällig, aber effektiv. Diese Technik erlaubt auch die Montage beliebig langer Zielfernrohre. Feinste deutsche Ingenieurskunst spiegelt sich auch im Design des Abzugsystems wider, das die Einstellung des Vorzugsweg und der Abzugskraft ermöglicht, weiterhin schluckt der einstellbare Drehkolben die Torsionskräfte der Feder. Der unempfindliche, aber ergonomisch gestaltete Kunststoff-Lochschaft stellt ein Design-Highlight dar; an der Schulter dämpft eine ventilierte Gummischaftkappe. Das LGU Varmint überzeugt mit einem Drehkolben, der Super Silent Technology und dem Vibration Reduction System. Dadurch lässt sich das LGU Varmint fast reibungslos spannen und liegt im Schuss so ruhig, dass man den Treffer durch die Optik bis ins Ziel verfolgen kann.

Zur Übersicht
Top