HIGH-END PROTECTION.
3D-PRINTED IN AUSTRIA.

Der ZWEIKAMPF Schienbeinschoner ist der erste seriengefertigte, 3D-gedruckte Schienbeinschoner der Welt. Er verbindet Form und Funktion wie kein anderer. Die innovative Struktur der 3D-Shell mit ausgesparten Ypsilons und einem „dornigen“ Relief leitet die Wucht eines Schlages optimal ab. Die sogenannte Y-Structure wurde nicht zufällig gewählt. Schon vor 1.000 Jahren hat eine hexagonale Wabenform den Samuraikämpfern im Nahkampf den entscheidenden Vorteil verschafft.
Hinter der 3D-gedruckten Shell des Schienbeinschoners liegen zwei Schichten des Multifunktionsmaterials XRD®, die für optimalen Schutz und höchsten Tragekomfort sorgen.
Auf Wunsch werden Spielername und -nummer auf die Innenseite gedruckt. Die optimale Anatomie ergibt sich aus 3D-Scans unzähliger Schienbeine. In der Pro Version wird der Schienbeinschoner künftig nach dem 3D-Scan des Athletenbeins maßgedruckt.
Die Leistungskraft des ZWEIKAMPF Schoners ist in einem Idealmaß von 75 Gramm Gewicht und 7 Millimeter Stärke verpackt. Die kontrastreiche Farbgestaltung wirkt wie eine sportliche Kampfansage und gibt dem Spieler bereits in der Kabine die richtige Stimmung mit auf den Weg.

Zur Übersicht
Top