Das Chase 12×50 ED Fernglas ist ein kompaktes Tagesbeobachtungsgerät, das den perfekten Kompromiss zwischen Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie und Ästhetik in minimalistischem Design darstellt.

Durch den Einsatz von speziellen ED-Glassorten ist es möglich geworden, ein Fernglas mit sehr hoher Schärfe im gesamten Feld herzustellen. Trotz der hohen Vergrößerung ist das System frei von chromatischer Aberration. Der Beobachtungskomfort wurde durch die spezielle Konstruktion von Okularen erreicht, die unempfindlich gegen nicht-axiales Sehen und frei von Verdunkelungseffekten sind.

Das Design bezieht sich auf die Umgebung, in der der Benutzer seine Leidenschaft verwirklicht – die Struktur der vertikalen Linien auf den Rohren und auf dem zentralen Fokussierknopf ist von den Waldstämmen inspiriert. Es hebt die Beziehung zwischen dem Gebrauchsgegenstand und der Umgebung, in der er verwendet wird, hervor. Die Zeichnung und Struktur der Linienführung bieten einen festen und bequemen Halt für die Hand und verbinden ästhetische und ergonomische Aspekte.

Jedes Element des Fernglases, einschließlich Okular- und Objektivdeckel, ist so konzipiert, dass es ein kohärentes Ganzes bildet.

Zur Übersicht
Top