KERBHOLZ steht für täglich tragbare, nachhaltige Armbanduhren, die die Brücke vom Modeaccessoire zum Designprodukt schlagen. Die Produkte stellen durch eine schlichte Formensprache den Werkstoff mit seiner angenehmen Haptik, hohen Wertigkeit und den natürlichen Farbgebungen in den Fokus. Durch die Verwendung von Naturmaterialien wird jedes KERBHOLZ Produkt ein Unikat und keines gleicht dem anderen. Hierbei orientieren wir uns an der Schule der zurückgenommenen, deutschen Gestaltung im Geiste von Dieter Rams, Otl Aicher oder Mies van der Rohe.

Unsere Modelle Hilde und Heinrich der 2017er Kollektion verfolgen diese Gedanken konsequenter als jede zuvor und spiegeln somit die Essenz der Marke KERBHOLZ wieder: Mehr denn je liegt das Augenmerk auf Simplizität und der Inszenierung des Werkstoffs. Erstmalig wurde dabei neben Holz auch Marmor als Gestaltungsmittel eingesetzt. Ein Mehrkomponenten-Aufbau mit Metallkern sorgt für eine hohe Halt- und Belastbarkeit. Das durchziehbare Natoband aus hochwertigem Leder ist leicht und funktional und wie die Optik: durch die Reduktion besonders.

Stellvertretend für unsere 2017er Kollektion, reichen wir unser Modell Heinrich Walnuss Slate Blue ein.

Zur Übersicht
Top