Der SPRING Ring entstand aus dem Wunsch ein flexibles Teil zu schaffen. Die Inspiration war die Bewegung einer Feder. Da Gold ein sehr dehnbares Metal ist, war die Herausforderung die exakte Dicke des Goldfadens und des Kurvenformates herauszustellen und somit die Abwägung zwischen dem notwendigen Widerstand eines Schmuckes und der erwarteten Flexibilität einer Feder zu finden. Ein einziger 18-karätiger Faden teilt und zeichnet in der Luft eine kontinuierliche Reihenfolge von Ellipsen mit unterschiedlichen Größen und Neigungen. Beim Zurückkehren zur Startposition, schließt der Faden eine komplette Drehung am Finger ab und bildet den Ring. So ist der SPRING Ring: bequem, dehnbar, erfinderisch und mit einem modernen Design.

Zur Übersicht
Top