DER SPITZENKRAGEN

(DIE HALS-SPITZE)

In den letzten fünf Jahrhunderten wurde Spitze handgemacht, mit Garn oder Faden in einem offenen Netzmuster. Als Faden wurde Seide, Leinen, Silber oder Gold verwendet. Die Spitze wurde auf unterschiedliche Weise (Nadelspitze, Klöppelspitze, Häkelspitze …) hergestellt und wurde für die Dekoration von Kragen und Manschetten, Kleider und Unterwäsche des Klerus und des Adels verwendet. Man verwendete sie auch als Dekoration für Heim, Bett- und Tischwäsche.

Unsere Großmütter und Urgroßmütter wurden erzogen Klavier zu spielen, Poesie zu lesen und Spitze zu machen. In den 60ern stellten ihre Töchter diese Spitzen unter dem Glas auf Kaffeetischen und Kommoden aus.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts verlor die Spitze an Popularität. Spitzen sind nicht mehr „modern“ .

Ich habe eine moderne Spitze aus lasergeschnittenem PMMA Resten geschaffen.

Meine Hals-Spitze (Mein Spitzenkragen) erinnert an die glorreichen Zeiten der goldenen Spitze. Sie ist eine Halskette und ein Kragen, modern und hell , zart und kühn zugleich. Der Spitzenkragen verbindet unsere Vergangenheit mit unserer Gegenwart.

Zur Übersicht
Top