MYKITA praesentiert mit seiner bisher minimalistischsten Kollektion eine neue Kategorie im Brillendesign: MYKITA LESSRIM basiert auf einer kaum sichtbaren Konstruktion und steht für ultraleichte Brillen, die sich harmonisch in die Gesichtszuege einfuegen.

MYKITA interpretiert das traditionelle Konzept randloser Brillen neu. Auf der Grundlage der neuesten Fortschritte in der Oberflächenbehandlung wurden die LESSRIM Rahmen mithilfe eines speziellen elektrochemischen Polierverfahrens behandelt.
Die Glaeser sind in filigranem Edelstahl eingefasst und erwecken den Eindruck, frei zu schweben. Mit einer Breite von nur 0,5 Millimetern legt sich die Fassung buendig in die Glasnut – sichtbar bleibt nur die Nuance einer Kontur.

Klare Formen treffen auf subtile, metallische Oberflächen und funktionale Details – das Ergebnis ist eine reduzierte, transluzente Aesthetik. Ein Verfahren zur partiellen PVD-Beschichtung wurde speziell dafür entwickelt. Die feinen Edelstahlbuegel verfuegen ueber verlangerte Buegelenden aus Acetat, um die Balance der Fassung zu optimieren. Die funktionale Beschichtung der Nasenpads sorgt für individuellen Tragekomfort und eine ideale Passform.

Zur Übersicht
Top