Der Sensoready® Pen ist ein Injektionsgerät zur Selbstverabreichung von COSENTYX®, das derzeit für die Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, Morbus Bechterew oder Psoriasis-Arthritis verschrieben wird. Die Verabreichung kann durch die Patienten selbst oder von einer Pflegeperson durchgeführt werden.

Die dreieckige Form des Injektors ermöglicht eine einfache Handhabung, erleichtert die Entfernung der Gummikappe und verhindert unerwünschtes Wegrollen.

Wenn die Kappe vom Pen entfernt ist, wird der integrierte Nadelschutz gegen die Haut gedrückt, wodurch die Injektion gestartet wird. Der Pen hat einen in das Etikett integrierten Manipulationsschutz, der aktiviert wird sobald die Kappe entfernt ist.

Die Verabreichung der Injektion kann vom Anwender durch ein transparentes 360° Inspektionsfenster beobachtet werden. Zudem werden durch zwei akustische Signale Start und Ende der Injektion angezeigt. Wird der Pen von der Injektionsstelle entfernt, bedeckt der Nadelschutz die Injektionsnadel und verriegelt das Injektionssystem. Zur Verringerung von Nadelphobie beim Patienten, ist die Injektionsnadel während der gesamten Behandlung verdeckt.

Zur Übersicht
Top