Das modulare Pedikelschraubensystem DIPLOMAT – einschlägige klinische und wirtschaftliche Vorteile:
-2-teiliges Implantat: Schraube und Tulpe werden separat geliefert
-Die Schraube wird mit einer Standard-, Reduktions-, perkutanen oder minimalinvasiven Tulpe in OP zusammenmontiert, je nach klinischer Situation, d.h. ein einziges Schraubensystem deckt offene, perkutane und minimalinvasive Eingriffe ab
-Der Lagerbestand für Schrauben in der Klinik reduziert sich erheblich im Vgl. zu konventionellen Schrauben mit vormontierter Tulpe
-Der Operateur kann die Tulpe intraoperativ ebenfalls abnehmen und ersetzen, wenn erforderlich, ohne die Schraube zu extrahieren, d.h. Schonen des Knochenlagers und Reduktion der OP-Zeit
-Die Gewindesteigung der Schraube ist für ein schnelleres Eindrehen ausgelegt und reduziert die Implantationszeit
-Das Tulpenprofil ist mit 14,9 mm extrem niedrig und vermeidet ein Herausragen selbst bei jungen oder sehr schlanken Patienten
Fazit: DIPLOMAT ist ein flexibles System, mit welchem der Operateur alle Eingriffe zur Stabilisierung der Wirbelsäule einfach, effizient und sicher durchführen kann.

Zur Übersicht
Top