Das einzigartige Konzept hinter ART4LEG besteht darin, ein vollständig auf die individuellen Bedürfnisse jedes Anwenders zugeschnittenes Prothesen-Cover zu kreieren. Zur Verwirklichung dieses Ziels wird mit Hilfe von 3D-Scanning zunächst die anatomische Form des gesunden Beins des Prothesenträgers analysiert und ausgehend von diesen Daten das ART4LEG-Cover hergestellt. Diese Technologie gestattet außerdem durch ein cleveres Befestigungssystem die präzise Anbringung an der Prothese. Der Prothesenträger kann ein Design aus der ART4LEG-Kollektion wählen oder sein eigenes Cover-Design konfigurieren, das ART4LEG dann umsetzt. Jedes Cover ist ein voll individualisiertes Produkt und Ausdruck der Persönlichkeit des Trägers. Die Covers werden unter Verwendung hochwertiger industrieller 3D-Drucker produziert. Die Covers lassen sich mit Hilfe von Hochleistungsmagneten einfach anbringen und entfernen. Stil und Funktionsvielfalt der ART4LEG-Covers verleihen der Prothese eine völlig neue Dimension. Sie wurden nicht designt, um unsichtbar zu sein oder wie ein echtes Bein auszusehen, sind vielmehr ein Statement, ein Thema, etwas, was den Träger mit Stolz erfüllt.

Zur Übersicht
Top