Edelstahl Laryngoskope haben sich in den letzten 50 Jahren nicht verändert.In Entwicklungsländern müssen diese häufig nach dem Gebrauch entsorgt werden,da die Verfügbarkeit von Batterien und eine Sterilisation oft nicht gewährleistet werden kann.

Die Herausforderung war,ein qualitativ hochwertiges Produkt zu gestalten,welches mit geringeren Kosten,einer verbesserten Funktionalität und Ergonomie das Risiko von Kreuzinfektionen reduziert.

Die Beibehaltung der traditionellen Form von Laryngoskopen in Verbindung mit einer neuen Ästhetik,um die Innovation zu reflektieren,gewährleistet eine größere Akzeptanz in einem sehr traditionellen Markt.

Zur Übersicht
Top