Die LED-Lupenleuchte Opticlux ist ein geprüftes Medizinprodukt. Sie ist in der Dermatologie, in Kliniken und Praxen für human-, zahn- und veterinärmedizinische Zwecke, in Laboren und zur Sterilisationsgut-Kontrolle einsetzbar. Die Opticlux ist als Decken- oder Pinversion erhältlich und kann an Wand, Tisch oder Rollstativ angebracht werden. Die Linsenabdeckung schützt die Linse und kann während einer Untersuchung am Armsystem geparkt werden. Besondere Anforderungen an die Reinigung werden durch das hochwertige Gehäuse, die kratzfest beschichtete Lupe und die Folientastatur erfüllt. Praxisorientiert sind das lange Armsystem und der bewegliche Leuchtenkopf. Dank spezieller Reibgelenke und integrierter Federn kann sie positionstreu bewegt werden. Das homogene Lichtfeld und die 1,9-fache Vergrößerung sorgen für komfortables Sehen und ermüdungsfreies Arbeiten. Für dermatologische Untersuchungen kann sie mit Wood-Licht (Schwarzlicht) ausgestattet werden. Es unterstützt bei der Diagnose von fluoreszierenden Krankheitsherden oder Pigmentveränderungen. Die Folientastatur ist intuitiv und ermöglicht es, die Beleuchtungsstärke zu dimmen und den Wood-Licht Modus einzuschalten.

Zur Übersicht
Top