Sicheres, intuitives und ermüdungsarmes Arbeiten ist der Anspruch dieser medizinischen Präzisionsinstrumente. Die speziell geformten Ringe des Handgriffs gewährleisten maximale Ergonomie für große und kleine Hände. Das Maulteil erreicht durch die unbegrenzte, nicht gerastete Drehbarkeit in beide Richtungen schnell jede Position;der Arzt kann seine Hand dabei in einer bequemen Stellung belassen. Einmal nicht unterstützt, verhindert das äußerst geringe Gewicht des Instruments ein Abknicken im Schaft. Greifen und Entnehmen von Biopsien werden durch einen automatischen Schließmechanismus mit innen liegender Feder erleichtert wohingegen ein Überlastungsschutz zu hohe Krafteinwirkung auf die filigrane Mechanik abfängt. Die Fingerauflage am vorderen Ring verbessert die Kontrolle über das Instrument, während seine Oberflächeneigenschaft die Lebensdauer verlängert. Die Serie umfasst drei Instrumentengruppen mit sechs Maulteilen und je zwei Arbeitslängen. Jede Gruppe wird mit einer eigenen Farbe des griffigen Drehrads kodiert. Dies garantiert sicheres Unterscheiden der Instrumente während der Operation im abgedunkelten Endoskopie-OP, in der Sterilisationsabteilung und bei der Nachbestellung.

Zur Übersicht
Top