EVA (evaluator of automated vision) ist die Maschine, welche das Davalor-erlebnis zum Leben erweckt.
Sie ermöglicht sowohl die ferngesteuerte und präzise Diagnose von Sehschwächen mittels interaktiver Spiele in realem 3D, als auch die Behandlung der diagnostizierten Sehprobleme, von welchen ungefähr 50 % der Bevölkerung betroffen sind. In weniger als 5 Minuten kann sie auf objektive Weise mehr als 75 klinischen Parameter messen, während es mittels der bisher existierenden Technologien mehr als eine Stunde dauerte, um deutlich weniger Parameter zu messen.
Es handelt sich um ein voll automatisiertes Erlebnis. Eine externe App ermöglicht es der Fachkraft, die Maschine zu kontrollieren, und der Patient kann die Resultate auf einer Website sehen.
Licht – als Symbol für das Wohlbefinden – ist der Protagonist, welcher das gesamte Davalor-erlebnis verknüpft. Ein ganzheitliches Konzept als Leitfaden für das revolutionäre Konzept EVA, die Verarbeitung von Zubehör, die verschiedenen Firmeneinrichtungen, die Markteinführung der Marke, und die Handhabung aller Kommunikationsmittel.

Zur Übersicht
Top