Patentiertes Patienten-Positionierungssystem, das für den Einsatz an verschiedenen 2D- und 3D-Röntgendiagnosegeräten konzipiert wurde, darunter: Hyperion X9, Hyperion X9 PRO, NEWTOM GiANO, NEWTOM GIANO PRO, NEWTOM VGi evo, CASTELLINI X-RADiUS TRiO, X-RADIUS TRIO PRO. Die 7 anatomischen Abstützpunkte, die sich der jeweiligen Körpergröße des Patienten (Erwachsener oder Kind) anpassen, machen eine (einfache und effiziente) optimale Positionierung möglich, um jeder spezifischen Anforderung (andere Positionierung) gerecht zu werden, die mit einer bestimmten, an den verschiedenen Geräten möglichen Untersuchung (DENT, PAN, TMG, SIN, OHR, HALSWIRBEL, usw.) einhergeht. Dies alles bürgt nicht nur für beste Stabilität und höchste Röntgentransparenz, sondern auch für spitzenmäßige Bildqualität.
Die weichen Gummielemente garantieren das sichere Abstützen des Kopfes und können, ebenso wie die anderen Abstützpunkte (Kinn, Nase, Bissstück), bei einer Positionsänderung oder aus Reinigungsgründen ausgetauscht oder abgenommen werden.

Zur Übersicht
Top