Das corpuls cpr begründet eine neue Generation von Thoraxkompressionsgeräten für Rettungsdienste und Kliniken zur schnellstmöglichen Patientenbehandlung.
Es setzt neue Maßstäbe bei der Behandlung und ermöglicht eine hochqualitative und leitliniengerechte Reanimation gemäß den aktuellen Richtlinien.
Jedes einzelne System besteht aus einem corpuls cpr-Arm mit eingesetztem Druckstempel sowie aus einem von zwei verschiedenen Reanimationsboards: Recboard oder Quadboard.
Diese wurden speziell für die unterschiedlichen Anforderungen in Rettungsdienst, Luftrettung und Klinik entwickelt und sind aus röntgendurchlässigem Material.
Das corpuls cpr gewährleistet professionellen Anwendern jederzeit freien Zugang zum Oberkörper des Patienten. Diagnose und Therapie sind so auch bei laufender Reanimation möglich.
Das corpuls cpr ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit. Durch minimale Hands-Off Intervalle wird ein optimales Outcome erzielt.
Die intuitive Bedienbarkeit des corpuls cpr ermöglicht es, die Therapie individuell auf den Patienten abzustimmen. Darüber hinaus können die Therapieparameter auch während des laufenden Betriebs auf die
Bedürfnisse des Patienten angepasst werden.

Zur Übersicht
Top