CL-1000i ist ein neues Benchtop Chemilumineszenz-Immunoassay-System, das Messungen an Blutproben durchführt. Es wurde entwickelt, um die Sicherheit und Effizienz der Verwendung in In-vitro-Diagnostik zu gewährleisten. Seine besondere „L-förmigen“ transparente Abdeckung trennt zwei verschiedene Partitionen: im Inneren ist die Partition für bewegliche Teile, und draußen ist die Partition für die täglichen Operationen. Der User muss nicht die Abdeckung öffnen, um die täglichen Operationen zu vollenden, und die Beobachtung auf die inneren beweglichen Teile ist ebenfalls unberührt. Aufgrund der „L-förmigen“ Design, ein Arbeitsbereich auf der Maschine wird gebildet, und der kann den Raum der überfüllten Labors zu verbessern. Eine Schiebetür für die Probenlademodul bringt weniger Störungen für den täglichen Betrieb. Der Griff kombiniert mit der Ziffernanzeige macht die Probeladung bequemer. Ein Schwenkarm mit Touchscreen ist flexibel und einstellbar, so dass die Software-Interface und das Gerät gleichzeitig bedient werden können.

Zur Übersicht
Top