„Karesansui-Teegeschirr“ ist eine Exemplifizierung des Konzepts für Zengarten. Es bricht den traditionellen Eindruck, dass der Garten nur zu dekorativen Zwecken dient und das Teegeschirr nur verwendet werden kann. Das Geschirr besteht aus einer Kombination von einem Tablett, einer Teekanne und drei Teetassen. Bei Superposition können Sie Plätze sparen, wiederum wird es eine Landschaft mit eigenartigem Reiz. In der Karesansui-Zenkultur besitzt der Stein Spiritualität. Die Inversion von Steine symbolisiert gemeinsame Glück und Wohl.

Zur Übersicht
Top