Die Funktionalität und das materialästhetische Erscheinungsbild generieren zusammen mit der formal-skulpturalen Ausarbeitung ein alltagskulturelles Statement für zeitgemäßen Kaffeegenuss. Beispielhaft für die Serien von Gefäßen steht das „Set Espresso et Aqua“ – die beiden doppelwandigen Espresso-Gefäße aus Borosilikatglas und Bone China Porzellan präsentieren sich auf der lang gestreckten Untertasse aus Melamin.

Sowohl das zarte Bone China Porzellan als auch das grazile Borosilikatglas gewinnen durch die Doppelwandigkeit eine für den Kaffeekulturbereich wichtigen Thermofunktion und kombinieren gleichzeitig eine elegante Optik mit einer hohen statischen Festigkeit.

Die schwarzen Melaminuntertassen bilden eine dunkle und sichere formale Basis für die leichten, grazilen Gläser und visualisiert die klassische und gesunde Kombination von gutem Espresso und Wasser.

Bei allen Elementen der Kollektion spielt die Kontur der Gefäße und Ihre strukturierte Ausformung mit Assoziationen an die systembestimmende Kaffeekapsel des K-fee Systems.

Zur Übersicht
Top