„Seragino“ verwendet dünne Kacheln, die im Laufe der Geschichte italienischer Technik entwickelt wurden, um eine in Japan gefertigte Kompaktküche im Minimaldesign zu schaffen.

Mittels sehr detaillierter Bearbeitungstechniken werden die Kacheln in einem Winkel von 45 Grad geschnitten, so dass deren Ränder nicht auffallen und gleichzeitig alle Kacheln des Produktes vereinheitlicht sind. Dadurch werden Designelemente aufs Äußerste reduziert.

Die Verbindung italienischer Kacheltechnik und japanischer Handwerkskunst haben eine bisher nicht dagewesene Minimaldesign Kompaktküche geschaffen.

Zur Übersicht
Top