Einen Fisch im Eisblock garen ohne dass das Eis schmilzt? Erstmals kommt mit dem Miele Dialoggarer eine Technologie zum Einsatz, die auf Beschaffenheit von Lebensmitteln auf intelligente Weise eingeht. Fleisch gelingt gleichmäßiger und saftiger, Fisch und Gemüse behalten ihre feine Struktur und Teig geht deutlich besser auf. Unterschiedlichste Zutaten eines Menüs kommen zusammen frisch auf‘s Blech und werden auf den Punkt gleichzeitig fertig – und dies bis zu 70 % schneller als mit herkömmlichen Garverfahren.

Anwendungsvielfalt und Ergebnisqualität beruhen auf der „M Chef“ Technologie von Miele. Hierbei werden elektromagnetische Wellen in die Lebensmittel eingebracht, die den Garprozess durch Wärmeerzeugung in Gang setzen. Der Dialoggarer erzeugt elektromagnetische Wellen in einem definierten Frequenzspektrum, die über zwei Antennen in den Garraum abgegeben werden. Da die Moleküle in Lebensmitteln unterschiedlich angeordnet sind und sich dies im Laufe des Garprozesses auch noch verändert, unterstützt eine ständige Anpassung der Frequenzen den Garprozess. Über die Antennen erhält der Dialoggarer permanent Rückmeldung, wie viel Energie das Lebensmittel bereits aufgenommen hat.

Zur Übersicht
Top