Die H-BOXX wurde als modulares Präsentationssystem entwickelt, welches ein hohes Maß an Mobilität gewährleisten muss. Die BOXXen sind stapelbar und können durch das patentierte, federgelagerte Click-System miteinader verbunden werden. So können mehrere Boxen auf einmal transportiert werden. Der Deckel der H-BOXX wird komplett vom Korpus getrennt, indem die eingebetteten und federgelagerten Verriegelungen nach oben gezogen werden. Der Inhalt der H-BOXX ist genauso modular wie die Boxen selbst. Verschiedene Ausstellungsstücke können nach Kundenwunsch zusammengestellt oder als Ausstellungsdisplay aufgebaut werden.

Zur Übersicht
Top