Der Funk-Handsender hat eine flache und handliche Form, die an Smartphones erinnert. Die Grenze zwischen Display und Gehäuse verschwimmt bei abgeschaltetem Bildschirm. Die schwarz glänzenden Oberflächen werden zu einer Einheit.

Das Display wird beim Aufnehmen des Handsenders automatisch aktiviert, da das Gerät auf Erschütterung reagiert. Die übersichtliche Bildschirmoberfläche sorgt für Überblick bei der Bedienung von bis zu 32 Funk-Komponenten. Per Fingertipp wird ausgewählt, geschaltet, gefahren oder gedimmt.

Das Modell Remo pro ist speziell für das Funk-Protokoll von Elsner Elektronik konzipiert. Die Fernbedienung lässt sich mit allen Elsner RF-Geräten verwenden, wie z. B. Gebäudesteuerungen, Dimm-Modulen und Funk-Motorsteuergeräten. Das Modell Remo KNX kommuniziert hingegen nach KNX RF-Standard und ist daher für verschiedenste Funktionen im herstellerunabhängigen KNX-Gebäudebus-System einsetzbar.

Zur Übersicht
Top