Mit seiner in edlem Schwarz schimmernden Bedienoberfläche – die als Touch-Display fungiert – erinnert der KNX Multi-Touch Pro an ein stylisches Smartphone oder Tablet. Die Funktionen werden über großflächige Icons und Bedienelemente bequem und intuitiv gesteuert. Die acht verschiedenen Hauptfunktionen können durch Wischen gewechselt werden. Mit einem Antippen gelangt man in das Untermenü. Klare und verständliche Symbole machen eine herkömmliche Beschriftung der Funktionen überflüssig. Der Clou: die Gestensteuerung. Mit der Bewegungsrichtung der Hand können Funktion gezielt aktiviert werden. Der Näherungssensor erkennt die Bewegungsrichtung, ob vertikal oder horizontal.

Unterschiedliche Interfacedesigns stehen zur Wahl: eine vertikale und eine runde Anordnung – oder eine Kombination aus beiden. Alle Designvarianten ermöglichen unter anderem eine präzise Einstellung der Lamellenstellung der Jalousie, des Lichts oder der Raumtemperatur. Am Tastsensor Mutitouch Pro im System Design oder System M können in Eigenregie bis zu vier Szenen pro Seite nach Bedarf definiert oder aufgerufen werden.
Es besteht die Möglichkeit, den Screensaver selber individuell zu gestalten. Das ist nicht

Zur Übersicht
Top