Der dänische Architekt Lars Vejen steht hinter dem Design des fermacell ACOUSTIC Deckensystems. In enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten und Experten von fermacell entwickelte er eine einzigartige Produktreihe, die auf den hochwertigen Gipsfaserplatten von fermacell basiert. Das Wissen über die Reflexion, Absorption und die Kontrolle von Schall wurde auf das Design übertragen, was zu einer untrennbaren Verbindung von Form und Funktion führt.fermacell ACOUSTIC schafft einen ausgewogenen Klang in einem breiten Frequenzspektrum und bildet so die Basis für perfekte Innenräume in nahezu jedem architektonischen Kontext. Das Ergebnis ist ein widerstandsfähiges, optisch ansprechendes und funktionales Produkt in zwei klassischen Designvarianten: GRADIENT und BARCODE. Das Produkt ist in zwei Größen erhältlich: 600 x 1.200 x 12,5 mm und 900 x 2.100 x 12,5 mm. GRADIENT ist die graphische Wiedergabe einer Schallwelle und dank seines asymmetrischen Designs scheint das Muster zu rotieren und sich selbst neu anzuordnen, um am Ende immerunterschiedliche visuelle Effekte zu erzielen. BARCODE besticht durch eine zufällige und doch strukturierte Anordnung von Schallöffnungen.

Zur Übersicht
Top