Reclaimed Denim Fiber ist ein einzigartiges und innovatives Verbundmaterial für die Laminatindustrie. Der weltweite Denim-Trend, und die daraus resultierende Frage nach Recyclingoptionen dieses Massenprodukts, diente der Formica Group als Aufhänger für die Entwicklung eines neuartigen industriellen Papiers. Zusammen mit einem Papierhersteller wurde ein Lieferant für Denimfaser- Abfallprodukte gefunden. Das daraus entwickelte Overlay besteht zu 60% aus Baumwollfasern aus der Denimproduktion.

Anstatt klassisch ein Dekor auf Papier zu drucken, entsteht die Musterung des Laminats aus der Struktur, die die mit echtem Indigo eingefärbten Fasern im losen Verbund bilden. Jede Platte sieht demnach anders aus. In 4 Platten der Grösse 2440 x 1220mm steckt eine ganze Jeans!

Reclaimed Denim Fiber ist in Hochglanz erhältlich, was die Faserstruktur gut zur Geltung bringt. Die 2. Option ist das Jeans Finish, die eine klassische Köperbindung, wie sie in der Herstellung von Denim verwendet wird, abbildet.

Formica Group’s Reclaimed Denim Fiber wurde 2015 in Nordamerika auf den Markt gebracht, 2016 in Asien, Europa und Australien/ Neuseeland werden in Kürze folgen. Nachhaltigkeit auf globalem Level

Zur Übersicht
Top