Gängige Handscanner sind aus Kunststoff und halten die Produktionsbedingungen der Industrie nicht lange aus. Lebenserwartungen von nur 6 – 12 Monaten sind keine Seltenheit.
Dabei sind die Hauptkosten nicht einmal die Ersatzteilkosten für neue Handscanner, sondern die durch den Ausfall des ID Gerätes verursachten Band-Stillstands Zeiten.
„Was kostet Sie 15 Minuten Bandstillstand, weil ein Handscanner ausgefallen ist?“

Unsere ID Phaser sind Standard mäßig aus Luftfahrtalluminium und werden aus dem Vollen gefräst. Damit widerstehen sie selbst den härteste Produktionsbedingungen.
Durch ein außergewöhnliches ergonomisches Design war es uns möglich das Gewicht auf nur 286g zu reduzieren. Er ist somit deutlich leichter als so mancher Kunststoff DPM Reader.

Der ID-Phaser ist multiergonomisch. Durch sein neuartiges Design macht der Scanner ganz neue Arbeitsergonomien möglich. Er ist nicht nur austariert, damit der Schwerpunkt des Gerätes komplett mittig liegt, sondern entlastet allein durch sein Formgebung schon das Handgelenk. Er kann wie ein herkömmlicher Handscanner geführt oder auch mit dem Kopf nach unten aufgehängt und mit der ganzen Hand umschlossen werden.

Zur Übersicht
Top