Das autonom gesteuerte Fahrzeug KUKA KMP 600 ist eine mobile Plattform, die dem flexiblen Materialtransport dient und das Logistik-Management optimiert. Die KMP 600 holt die benötigten Bauteile selbstständig oder liefert bearbeitete Stücke wieder im Lager ab. Dabei fährt dieses Fahrzeug mit seinem exakten Hebemechanismus berührungslos und automatisch gesteuert unter einen Lastaufnahmewagen, z.B. ein Tragegestell mit Rädern. Diese Förderguteinheit wird dann von der KMP 600 mittels einer Leitsteuerung von Punkt A nach Punkt B transportiert. Die KMP 600 kann sich auf der Stelle drehen und beschreibt einen Kreis mit knapp 1 Meter Durchmesser.
Infrarotsensoren und weitere Sicherheitssysteme sorgen für einen sicheren Betrieb, so dass auch Personen rechtzeitig erkannt werden. Das Design der KMP 600 assoziiert Bewegung und wurde speziell auf Wirtschaftlichkeit und Servicefreundlichkeit abgestimmt. Für die solide Bodenchassis mit all ihren Funktionsbaugruppen wurde eine solide Blech-Schweißkonstruktion gewählt, während der leichte, aber dennoch stabile Kunststoff-Gehäusedeckel mit wenigen Handgriffen auf den Korpus gesetzt wird.
Die Traglast beträgt 600 Kg, die Gesamtlänge 970mm.

Zur Übersicht
Top