Halb- und vollautomatisches Tablettentestgerät mit modularen Ausbaustufen

Die Tablettenprüfsysteme der LAB.line P-Serie wurden speziell für den Laboreinsatz in der Tablettenindustrie entwickelt. Das Designkonzept verbindet neueste Technologie, platzsparende Bauform, maximale Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit.

Dank echter Plug & Play-Technologie können Anwender den Funktionsumfang des Prüfsystems jederzeit selbst erweitern und halbautomatische Grundgeräte zu vollautomatischen Prüfsystemen ausbauen. Das neue LAB.line-Design bietet auch praktische Vorteile im Laborbetrieb: Dank großer Radien, abgerundeter Kanten und glatter Oberflächen ist das Gerät jederzeit einfach zu reinigen. Dank magnetischer Verbindungstechnik lässt sich das Gerät zur Reinigung ohne Werkzeug demontieren und wieder zusammensetzen.

Auch technologisch setzt das Gerät neue Maßstäbe: Der P5 prüft automatisch 5 Parameter. Einzigartig ist die Vibrationstechnik zum exakten Ausrichten der Tablette in der letzten Messstation. Die Bedienung des Gerätes erfolgt über ein großformatiges Touchscreen-Display mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche und reduziert die Einarbeitungszeit auf ein Minimum.

Zur Übersicht
Top