Diese Kraftmesser-Steuerung für den Fahrzeug- oder Motorteststand ist ein Muss für hohe Präzision und hervorragenden Betrieb. Die flexiblen Drehbedienelemente können überall auf dem Steuerpult platziert werden. Die Hand- und Körperhaltung des Bedieners ist also nicht auf eine einzige Position festgelegt. Dauerbelastung des Bedieners ist somit kein großes Problem mehr. Für einen vollständigen Überblick über die Testumgebung zeigt das leuchtende, ringförmige Anzeigeelement den Grad der Betriebsvergrößerung an; außerdem wird angezeigt, welche Drehknöpfe gesperrt sind. So werden Bedienfehler vermieden und die Effizienz der Abläufe verbessert.

Zur Übersicht
Top