Der Kurzlader SL 80 V wurde für die flexible Verarbeitung diverser Materialien konzipiert. Das funktionale, modulare Design ermöglicht eine optimale Sicht auf die laufenden Prozesse und erlaubt eine ergonomische Beladung und Handhabung. Es passt sich verschiedenen Aufstellsituationen flexibel an.

Dank einer Magnethalterung kann das Bedien-Tableau frei an der Maschine befestigt werden und ist so auch für die Bedienung aus der Distanz geeignet. Aus Sicherheitsgründen bleibt es über ein Kabel mit der Maschine verbunden. Das HMI erhielt außerdem ein intuitives Bedienkonzept im FMB Corporate Design mit Assistenzfunktionen für ungeübte Anwender.

Maßgebend für den Design-Prozess war aufgrund der starken Wettbewerbssituation im asiatischen Raum der enorme Kostendruck in der Fertigung. So galt es, das Design auf eine kostengünstige Fertigung hin auszurichten und dabei ein Maximum an Qualität zu erzielen.

Zur Übersicht
Top