Der neue Kobold SP600 Saugwischer erledigt zwei Arbeitsschritte in einem: Er saugt und wischt gleichzeitig. In Kombination mit dem Kobold VK200 Handstaubsauger oder dem VT300 Bodenstaubsauger reinigt er so nahezu alle Arten von Hartböden. Mit der Saugfunktion wird grober Schmutz entfernt während das rotierende Reinigungstuch den Boden nebelfeucht wischt. Dank seiner neuen, automatischen Tuchbefeuchtung kann der Saugwischer noch intuitiver und müheloser bedient werden. Dazu verfügt er über einen Tank, der mit Wasser und dem Reinigungsmittel Koboclean befüllt wird. Die flache Gestaltung im typischen weißen Vorwerk Design macht ihn nicht nur optisch zum Highlight. In Verbindung mit dem Dreh-Kipp-Gelenk am Vorsatz reinigt der Saugwischer mit der niedrigen Höhe von nur zehn Zentimetern auch schwer erreichbare Stellen. Dabei „schwingt“ er das Reinigungstuch rund 1.350 Mal in der Minute über den Boden und sorgt so dafür, dass der Schmutz gründlich und sanft gelöst wird. Dank des geringen Wasser- und Reinigungsmittelverbrauchs schont der Kobold SP600 außerdem die Umwelt und spart Kosten.

Zur Übersicht
Top