Einfach ein weiterer Heizlüfter? Nein, denn Paul ist nach mehrjähriger Forschung und Entwicklung geboren! Heizlüfter dienen zwar einem guten Zweck – punktuelle Erhöhung der Raumtemperatur – sind aber teilweise auch störend: Immer schalten sie aus, wenn die Temperatur erreicht ist und geben wieder Vollgas, sobald diese gesunken ist (teilweise bis zu 4°C Differenz). Das Ziel bei Stadler Form hiess deshalb: Ein Heizlüfter soll die Temperatur möglichst genau halten und vor allem leise sein! Mit der entwickelten Adaptive Heat Technologie (int. Patent angemeldet) erfüllt Paul als einziger Heizlüfter diese Anforderung. Wird im Auto Modus die Temperatur über das elegante Touch Panel eingestellt, so gibt Paul volle Leistung und wird ruhiger und leiser, je näher er der Temperatur kommt. Die hält er dann still und leise, solange dies erwünscht ist – das oft störende On-Off entfällt. Zusätzlich wurden Materialien und Sicherheitstechniken so gewählt, dass er bedenkenlos für feuchte Räume einsetzbar ist. Dank der sehr guten Luftstromführung und seiner Schwenkfunktion ist Paul zudem ebenfalls im Sommer gern gesehen, denn er tut auch als Ventilator einen vollwertigen Dienst.

Zur Übersicht
Top