Hier werden Gartensingvögel satt
Vögel sind in unseren Gärten gern gesehene Gäste. Weil sich die Tiere dabei aus nächster Nähe beobachten lassen, hat die heimische Vogelfütterung eine lange Tradition. Besonders im Winter und an kalten, nassen Tagen benötigen die kleinen Piepmätze einen Futterplatz, der sie optimal mit Nahrung versorgt. Mit dem Landhaus Futtersilo hat Emsa eine Futterstelle entwickelt, die allen Ansprüchen der Tiere gerecht wird: Die portionsgerechte Vorratshaltung sorgt dafür, dass das Futter immer frisch, sauber und trocken ist und durch die Vögel nicht verunreinigt wird. Das witterungsbeständige Futtersilo ist komplett zerlegbar und damit besonders gründlich zu reinigen. Die klarsichtige Front ermöglicht zudem eine problemlose Füllstandskontrolle. Im bewährten Landhaus-Look in naturgetreuen Farben ist die Futterstation zudem ein echter Hingucker im Garten und macht mit dem richtigen Futter nicht nur den Piepmätzen, sondern auch jedem Beobachter das ganze Jahr über Spaß.

Zur Übersicht
Top