Es ist ein Gerät um einen Grill, der aus einer kleinen Kartonplatte mit Löchern, die der Benutzer zu einem Zylinder zusammenrollen soll, einzuschalten. Sobald der Zylinder geformt wurde, wird er in die Mitte des Grills platziert und mit der benötigten Menge an Kohle umgeben. Anschließend ist es nur mehr nötig ein brennendes Stück Papier in das Innere des COA-COA zu werfen und in wenigen Minuten ist die Glut bereit zum Grillen.
Das einfache Design des COA-COA löst den Venturi-Effekt aus. Die Hitze, die durch das Verbrennen des Geräts ausströmt, ändert den Luftdruck. Diese Änderung bewirkt wiederum einen geringeren Relativdruck (leichtere Luft) in der Mitte des Grills hinsichtlich der Luft der Umgebung, die den ursprünglichen Umgebungsdruck beibehält (schwerere Luft). Dank der Lochung in den Wänden des Geräts wird ein permanenter Luftstrom von außen nach innen erzeugt, der den Erfolg der Zündung garantiert.
COA-COA ist ein umweltfreundliches und effektives Gerät, das das Anzünden des Grills zu einer einfachen und lustigen Handlung macht. Außerdem erlaubt es mit großer Genauigkeit die Glutgewinnung vorherzusagen und den Grillmeister damit in einen Guru des Feuers zu verwandeln.

Zur Übersicht
Top