Wilde Schönheit

KORA definiert einen neuen geländegängigen Reisemobil Typus aus Carbon. Sie verbindet sich harmonisch mit dem VW-Amarok und macht das Reisen zum genussvollen Abenteuer. Fahraktiv und mit zeitloser Ästhetik eröffnet sie neue Erlebnisräume fernab ausgefahrener Routen, ohne dabei auf Komfort zu verzichten. KORA weckt Emotionen und steht für den Lifestyle der Abenteurer und Genießer.

Das Exterieur-Design orientiert sich an der Formensprache des Amarok und komplettiert das Erscheinungsbild mit einer modernen anmutenden Eleganz, die agil und sportlich auftritt. Dynamisch und skulptural kommuniziert der große Alkoven sehr gut mit der Fahrzeugfront und wirkt in der Seitenansicht wohl balanciert. Die längenbetonende Fenstergrafik ist durchgehend geteilt und nimmt dem großen Alkoven optisch Höhe und Überhang. Das automotive Design mit den bündigen Fenstern bildet eine dynamische Synthese aus Fahrzeug und Kabine.

Dies setzt sich ästhetisch und funktional mit komfortabler Ergonomie und cleverer Raumnutzung im Interieur fort. Die raumbetonende klare Formensprache schafft zusammen mit den vielen Fenstern eine lichte und warme Wohnatmosphäre.

Zur Übersicht
Top