Wiens neue Strassenbahn – der Bombardier Flexity Wien

Der neue Bombardier Flexity Wien wird das Stadtbild von Österreichs Hauptstadt für die nächsten Dekaden prägen. Deshalb stand eine betont ruhige, nachhaltige, einladende und zeitlose und Designsprache im Mittelpunkt. Dabei werden Gestaltungselemente der bestehenden Strassenbahnflotte aufgegriffen und neu interpretiert.
Die Lackierung und die Seitengestaltung zitieren zurückhaltend die lokalen Vorgänger, um den Fahrgästen den „Umstieg“ zu erleichtern. So gliedert sich der Flexity Wien in Sehgewohnheiten der Stadt ein. Trotzdem ist es ein modernes Fahrzeug: Leuchtengestaltung und Organisation der A-Säule geben ihm einen spezifischen, eigenständigen Charakter: die ungewöhnlich hoch aufragende Frontscheibe ergibt zusammen mit der ruhigen Entwicklung der Dachform einen sehr schlanken und zeitlos-einladenden Eindruck.

Ende Januar 2018 wurde das erste Fahrzeug dieser neuen Strassenbahnserie ausgeliefert. Im August 2018 wird der Regelbetrieb starten.
Mit über 150 Fahrzeugen handelt es sich um einen der grössten Realisierungsaufträge der letzten Jahre in Europa.

Zur Übersicht
Top