Der Tankrucksack „RA309R“ von Kappa hat ein Volumen von 5 Litern. Als praktischer Aufbewahrungsort für Routenkarte, Geldbeutel oder für kleinere Snacks zwischendurch kann er mit maximal drei Kilogramm beladen werden. Für das Smartphone hält der „RA309R“ ein transparentes Fach bereit, das sich oben auf dem Tankrucksack befindet. Anrufe oder Routenplaner können so auch während der Fahr schnell wahrgenommen werden, ohne dass der Blick von der Straße gelenkt wird. Eine zusätzliche Fronttasche für weiteres Zubehör und eine Regenhaube zum Schutz vor Feuchtigkeit gehört ebenfalls zum Umfang. Seine eigentliche Stärke entfaltet der „RA309R“ erst richtig, wenn der Rucksack mit Hilfe des Tanklock-Systems am Motorrad angebracht wird. Der feste Halt des Rucksacks ist auch bei schnelleren Geschwindigkeiten oder auf unwegsamen Gelände garantiert, ohne zu verrutschen und den Lack zu beschädigen. Die leichte Handhabe ermöglicht das schnelle Abnehmen des Rucksacks bei den Pausen zwischendurch. Ein Schultergurt verwandelt ihn für die Pausenzeit in eine bequeme Umhängetasche, bei der das Umpacken in andere Motorradtaschen entfällt. Er ist deshalb eine ideale Ergänzung, wenn nicht sogar eine Alternative zu Motorradtaschen und –koffern, weil er zwei Funktionen in einem bietet.

Zur Übersicht
Top