Intelligente HUD-Navigation ist ein außenhängendes Fahrzeug-Navigationsgerät. HUD-Technologie ist kurz für Head-up-Display-Technologie, mit ihr braucht der Fahrer den Kopf nicht häufig heben bzw. senken, sondern auf die sich rasch verändernde äußere Umgebung achten, gleichzeitig werden Verzögerung und Müdigkeit durch ständige Anpassung der Brennweite verringert, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.
Der Fahrer kann die Außenumgebung mit Navigationsinformationen integrieren, dann wird die Route anschaulicher. Der interaktive Modus besteht aus Sprachsteuerung und Gestenerkennung. Darin wird ein unabhängiger Rauschunterdrückungsmodul gelegen, der eine Spracherkennungsrate von 90% bei hohen Geschwindigkeiten erreicht. Die Reaktionszeit der Gestenerkennungstechnologie ist nur 0,2 Sekunden. Aufgrund hoher Innentemperatur im Sommer wird das Gehäuse aus Wärmemetallmaterial eingesetzt, um Wärme abzugeben, dann kann es während des Betriebs80ºC aushalten.
Es wird geliefert mit Funktionen Anrufe, Nachrichten und Sprachantwort. Im vernetzten Zustand kann es auf der Grundlage der großen Daten über das falsche Parken Warnung geben und Verkehrszustand intelligent bestimmen, um Strafe zu vermeiden.

Zur Übersicht
Top