Volkswagen dynamisiert das Segment der kompakten SUV: mit dem neuen T-Roc. Ein Crossover, das gegensätzliche Aspekte verbindet – Performance und Komfort, Emotionalität und Rationalität, urbanen Lebensstil und vielseitige Allroundeigenschaften.
Diese Parameter verschiedener automobiler Welten verschmelzen zu einer neuen, kompakten Mobilität, zu einem Sport Utility Vehicle, wie es so nur der Erfinder des GTI entwickeln kann.
Der T-Roc ist das neue Gesicht in der Menge. Ein wahlweise front- oder allradgetriebener Viertürer, der die Souveränität eines SUV mit der Agilität eines sportlichen Kompaktmodells verbindet.
Außen treffen knackige Dimensionen und ein progressives Design auf elf Außenfarben, drei Dachfarben und insgesamt 24 Farbkombinationen.
Innen bilden Avantgarde und hohe Funktionalität eine Allianz. Ein Fünfsitzer mit 445 Litern Kofferraum, sieben verschiedenen Farbdekoren sowie einem weitreichend digitalisierten und vernetzten Cockpit. Denn der T-Roc ist das erste SUV seiner Klasse
mit optional digitalen Instrumenten: dem Active Info Display einer neuen Generation.

Zur Übersicht
Top