Der neue Kia Picanto ist ein Musterbeispiel für intelligentes Packaging in Kombination mit einer jugendlich-dynamischen Optik. Mit ihm folgt der Hersteller dem Ruf der Kunden nach mehr Platz im Innenraum bei unverändert kompakten und stadtfreundlichen Außenmaßen. Die kraftvollen C-Säulen, der charaktistische Tigernose-Kühlergrill und der stechende „Blick“ seiner Scheinwerfer weisen ihn eindeutig als kleinstes Mitglied der großen Kia-Modellfamilie aus. Trotz seines Kleinstwagenformats hat er eine äußerst robuste Ausstrahlung. Die ausgeprägten horizontalen Linien an Front und Heck sowie die muskulösen Flanken verleihen dem Picanto eine entschlossene Haltung. Verstärkt wird dieser selbstbewusste Auftritt durch den langen Radstand und die weit in den Fahrzeugecken positionierten Räder.
Im Innenraum setzt der Picanto in seiner Klasse Maßstäbe beim Platzangebot für Passagiere und Gepäck. Darüber hinaus zeichnet sich das Interieur durch eine intelligente Kabinenarchitektur, angenehme Haptik und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten aus.
In der Stadt überzeugt der agile Kleinwagen durch erfrischende Spritzigkeit, bei längeren Autobahnfahrten durch Komfort und Kultiviertheit.

Zur Übersicht
Top