Das Design des H-Tower wurde durch das Konzept einer „sich öffnenden Blüte“ inspiriert. Es nutzt zwei einachsige lineare Aktoren, um den Tower in seine finale Gestalt, eine aufblühende Blüte, zu verwandeln. Geschlossen ist der H-Tower ein schlichtes Tower-Gehäuse. Beim Öffnen dreht es sich um 90 Grad zur Plattform für einfacheren Zugriff bei der Montage oder Modifikationen. Der H-Tower lässt sich mit Hilfe einer App per Smartphone oder Tablet steuern. Die App ist nutzerfreundlich und bietet einfache, komfortable Anweisungen zum Ändern von Einstellungen, wie: Öffnen und Schließen des Towers und Regulierung der Beleuchtungselemente.

Zur Übersicht
Top