Stapeln ohne klappen: yuno greift die positiven Eigenschaften eines Klapptisches auf und vermeidet dessen Schwächen. Der zusätzliche Arbeitsschritt des Klappens entfällt, was eine erhebliche Zeitersparnis beim Auf- und Abbau bedeutet. In Großräumen und Sälen ist eine besonders hohe Effizienz im Handling von Möbeln gefragt. yuno wurde genau für diese Bereiche konzipiert. Das Design des Tisches erlaubt eine dichte Stapelung – ohne das Gestell dabei klappen zu müssen – und somit eine platzsparende Lagerung. Besonders praktisch bei Bankett- und Reihenaufstellungen: Im Gegensatz zu traditionellen Klapptischen lässt sich yuno durch seine spezielle Gestellverschränkung längsseitig ohne Zusatzelement verbinden. Um die Handhabung der Tische zusätzlich zu erleichtern, sind in den Gestellgleitern kleine Rollen integriert. Die Tische müssen dadurch nicht von A nach B getragen werden, sondern können – auf einer Seite leicht angehoben – bequem vom Transportmittel zum Bestimmungsort gerollt werden. In Kombination mit dem maßgeschneiderten Stapelwagen kann yuno von einer Person alleine transportiert und gestapelt werden. Damit stellt yuno eine völlig neue Generation von Stapeltischen dar.

Zur Übersicht
Top