se:line ist aufgrund der hochwertigen Materialauswahl, der exklusiven Verarbeitung und der reduzierten Formensprache ein repräsentativer Konferenz- und Managementstuhl. Das innovative Alleinstellungsmerkmal ist die Armlehne, die die Funktion des Federkraftspeichers übernimmt und damit ohne gewohnte Mechanik auskommt. So wird eine leichte und aufgeräumte Anmutung auch unterhalb des Sitzes ermöglicht. Der synchrone Bewegungsablauf ist dabei so austariert, dass der Anlehndruck unabhängig vom Nutzergewicht annähernd gleich empfunden wird. Aufgrund dieser automatischen Gewichtsanpassung wird die Bedienung auf eine Höhenverstellung und eine Lehnenarretierung in aufrechter Position reduziert.

Zur Übersicht
Top