Ein Stuhl wie aus einem Guss, der seine Dynamik auf jeden Raum überträgt – das ist unverkennbar ray. Mit seinen schlanken fließenden Formen, die nahtlos ineinander übergehen. Gestell und Sitzfläche scheinen im Übergang zu verschmelzen. Die filigranen, geschwungenen Lehnen sind unsichtbar an das Stahlgestell und die Kunststoffschale montiert. Und auch die Sitzbezüge sind so an der Kunststoffschale befestigt, dass weder Nähte noch Reißverschlüsse sichtbar sind. Die Oberfläche der Armlehnen aus Aluminium-Druckguss präsentiert sich wahlweise verchromt, aus poliertem Aluminium oder einer farbigen Pulverbeschichtung. Die ergonomische Formgebung garantiert bereits hohen Sitzkomfort in jeder Situation. Dabei sorgen integrierte flexible polygonale Lamellen im Rückenteil für eine maximale Körperanpassung der
Kunststoffschale. Dieses bewegliche Skelett wird mit Formschaum ummantelt und ist durch den hohen Glasfaseranteil sehr robust und langlebig. Kurz: ray verbindet überragende Funktionalität mit einem filigranen Erscheinungsbild.

Zur Übersicht
Top