Die Gärten des Jahres 2017 ist das Buch zum Wettbewerb für die besten deutschen Privatgärten, das im Callwey Verlag erschienen ist. Mit aussagekräftigen Gartenplänen und Skizzen sowie farblichen Abbildungen und Angaben zu den Besonderheiten des Grundstücks werden dem Leser die Gartenkonzepte vorgestellt, die es bis auf die Siegertreppe geschafft haben. Das Buch ist die Dokumentation zum gleichnamigen Wettbewerb, bei dem Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer aufgerufen werden, ihre Konzepte zur Gestaltung des eigenen Privatgartens mit Plänen einzureichen. Aus der beeindruckenden Vielfalt der teilnehmenden Gärten prämiert eine renommierte Jury die besten Gartenprojekte.

50 einmalige Gartenporträts

In dem opulenten Bildband werden auf 272 Seiten die 50 schönsten Privatgärten in einmaligen Gartenporträts gezeigt. Bei dem Wettbewerb ist das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten, die wohl geplant sein wollen, für die Bewertung der Experten ausschlaggebend. Angefangen von den verwendeten Materialien über die Auswahl der Pflanzen bis hin zur individuellen Note des jeweiligen Gartenbesitzers, die in die Gartenplanung einfließt. So entstehen einmalige Gartenporträts, die Hobbygärtnern ausreichend Anreiz zum Nachahmen geben. Die Gärten des Jahres 2017 ist ein unverzichtbares Werk und ein grandioser Ideengeber für die eigene Gartengestaltung.

Zur Übersicht
Top