„100 Foodblogger haben wir gefragt“ ist ein einzigartiges Kochbuch, das 100 Rezepte passend für jede Jahreszeit von 100 Bloggern vorstellt und im ars vivendi Verlag erschienen ist. Die einzigartige Idee zu dem Buch hatte die Herausgeberin Simone Goller, die einzig und allein dadurch entstanden ist, dass viele Blogger in der Foodszene mittlerweile großen Anklang finden – sie gelten heutzutage als die neuen Trendsetter. Die Leidenschaft, mit der sie sich an kulinarische Besonderheiten wagen, ist einzigartig und der Grund, warum Frau Goller, gemeinsam mit ihrem Team, die besten Foodblogs unter die Lupe genommen hat.

Mehr als 1.600 deutschsprachige Blogs wurden durchforstet und nach passenden Rezepten durchsucht. 100 davon haben es in das Kochbuch geschafft. Das Ziel war es eine bunte Mischung aus Rezepten zusammenzuschnüren, die gemeinsam alle vier Jahreszeiten abdecken. Ob lauwarmer Spargel-Brot-Salat im Frühling, Baileys-Mascarpone-Knuspereis im Sommer, Tarte mit Ziegenkäse und Weintrauben im Herbst oder Spekulatius-Kirsch-Törtchen im Winter.

Rezepte von erfolgreichen Foodbloggern

Herausgekommen ist ein großartiges Rezeptbuch, das abweichend von der Norm, einen nicht einheitlich durchgängigen Stil präsentiert, sondern die typische Handschrift jedes einzelnen Bloggers trägt. Neben den appetitanregenden Fotos und einer Zutatenliste inklusive Kochanleitung wird jeder Blogger gemeinsam mit seinem dazugehörigen Blog kurz vorgestellt. Die vier Jahreszeiten sind im Buch thematisch zusammengefasst und nach Farben gegliedert. Gespickt mit liebevollen Fotografien und der Liebe zum Detail läuft einem unweigerlich das Wasser im Mund zusammen und animiert zum Nachahmen.

 

Zur Übersicht
Top