Noctus ist eine Tischleuchte, deren charakteristisches Merkmal der auffällig kleine Leuchtkörper ist – eine Hohlkugel, gefertigt aus einem magnetischen Epoxyharz mit eingebetteter Linse. Die Kugel wird von sechs kleinen Neodym-Magneten gehalten, die in einem Kunststoffring angeordnet sind. Entsprechend scheint die Kugel über der Basis zu schweben. Durch diese einzigartige Magnetverbindung ist der Leuchtkörper frei beweglich, das Licht kann in jede beliebige Richtung gerichtet werden.

Zur Übersicht
Top